Die Abholung unserer speziell angefertigten Modelle für die Bewerbung auf weitere Grundstücke in dem Baugebiet Neckarbogen-Mitte – eine Erweiterung des im Rahmen der Bundesgartenschau 2019 entstandenen Stadtquartiers – gibt uns den Anlass über Modellkunst und den neuen Wettbewerb zu berichten. 

Durch die Teilnahme am Investorenauswahlverfahren für den zweiten Bauabschnitt in dem Baugebiet Neckarbogen-Mitte wurden vier individuelle Architekturmodelle erarbeitet und eingereicht.

Alle bleistiftgroßen Modelle faszinieren mit einer präzisen Handarbeit und Liebe zum Detail. Mit feinen Pinzetten wurden winzige Bestandteile an die komplexen Gebäude in Kleinformat geklebt und mit einem nach scharf riechenden Kleber versiegelt. Die Modellbauer verwirklichen somit die wochenlang entworfenen Pläne in Miniaturformat und bilden damit einen wichtigen Baustein für eine erfolgreiche Wettbewerbsteilnahme.

Was war das Konzept des Wettbewerbs? 

In den letzten Jahren ist im Rahmen der Bundesgartenschau 2019 am Neckarbogen,  im Herzen Heilbronns ein individuelles Stadtquartier entstanden.  Nun folgt die Weiterentwicklung des Geländes um weitere Gebäude. Ausgeschrieben sind die Baufelder M, L und K, welche sich westlich des 1. Bauabschnitts befinden und an den Floßhafen angrenzen. Das Auswahlverfahren erfolgt dabei im offenen Verfahren und wird von der Stadt Heilbronn veranlasst.

Ziel der Entwicklung des architektonischen und städtebaulichen Gesamtkonzepts ist es dabei, ein ausgearbeitetes Nutzungs-, Energie- und Mobilitätskonzept zu entwerfen sowie einen Geschosswohnungsbau für unterschiedliche Lebensformen zu entwickeln.

Hier geht es lang zu den Details

zum Neckarbogen 2. Bauabschnitt | Heilbronn

Unser Konzept

 Zusammen mit renommierten Architekturbüros entwickelten wir daraufhin eine formvollendete Gestaltung der einzelnen Gebäude und  Konzepte welche sowohl von konstruktiv ökologische Prinzipien, als auch soziale Aspekten beinhalten. Eine Besonderheit bildet eine innovative Idee, durch welche es ermöglicht wird, die Wohnungen auf verschiedene Lebensphasen anzupassen und zu verändern – so wird der Wohnraum für unterschiedlichste Personengruppen attraktiv und eine lebendige Durchmischung des Quartiers wird erreicht.

Auf den folgenden Bildern sind die verschiedenen Modelle zu sehen, welche unsere Ideen abbilden.

Sehen sie sich hier unsere voran gegangenen Projekte im Neckarbogen in Heilbronn an

zum Projekt Neckarbogen | Heilbronn

Mehr Informationen über unsere Wettbewerbe erhalten sie hier.